Gutscheine mit Payrexx verkaufen

Mit Payrexx können Sie innert wenigen Minuten Gutscheine anbieten. Egal ob Sie eine eigene Webseite besitzen oder nicht. Payrexx bietet Ihnen die Möglichkeit schnell eine Page für den Gutscheinverkauf aufzubauen. Sie können Ihre Payrexx Page aber auch direkt in Ihre bestehende Webseite via Button einbauen. 

Wichtiges Feature: Versenden Sie zudem automatisch einen Gutschein via PDF an Ihre Kunden!

1.  Einloggen und Page wählen

Loggen Sie sich bei Payrexx mit Ihrem Passwort und Ihrer E-Mail Adresse ein. Oder erstellen ein Konto: Registrieren.

2. Erstellen Sie eine Page

Wählen Sie in Ihrem Payrexx Dashboard “Pages” und dann “Übersicht.

Dort können Sie sich eine kleine Webseite erstellen, die Sie später separat brauchen oder als Button in Ihre bisherige Webseite einbinden. Klicken Sie hierfür auf “Erste Seite erstellen”.

3. Einstellungen an Ihrem Shop vornehmen

Jetzt geht es daran Ihren Shop einzurichten. Dafür haben Sie die folgenden Unter-Einstellungen:

Dort können Sie alle Einstellungen vornehmen, die Sie benötigen. Gehen Sie alle einmal durch. 

  • Titel und Beschreibung: Hier können Sie Ihrer Page einen Namen und eine Beschreibung geben.

  • Zahlungsinformationen: Gehen Sie sicher, dass Sie Ihre gewünschte Währung und Zahlungsart auswählen. Zudem ist es wichtig die Zahlungsarten, die man anbieten möchte auf sichtbar zu stellen.

  • Produkte: Hier sehen Sie alle Produkte, die Sie auf Ihrer Page anbieten im Überblick.

  • Formularfelder: Hier können Sie wählen, welche Angabe Ihr Kunde bei einem Gutscheinkauf angeben muss. Beispielsweise: Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer etc.

4. Gutschein dem Shop hinzufügen

Um jetzt Ihren fertigen Shop noch mit Produkten bzw. eben Gutscheinen auszustatten wählen Sie unter “Pages” die Kategorie “Produkte” an.

Dort können Sie nun einen Gutschein “Hinzufügen”.


Gutschein als einzelne Produkte einrichten

1.Produkttyp wählen

Wählen Sie unter “Typ” die Kategorie “Wertgutschein” aus.

Geben Sie jetzt Ihrem Gutschein noch einen Namen z.b Gutschein 50 CHF und wählen Sie einen entsprechenden Betrag aus.

2. Gutschein als PDF mitsenden

Sie haben jetzt die Möglichkeit Ihrem Kunden automatisch ein Gutschein als PDF zuzusenden. Aktivieren Sie dazu einfach “Wertgutschein im Bestätigungsmail mitsenden”.

Der PDF Gutschein ist in Ihrem “Look and Feel” Profil gestaltet. Dieses können Sie unter “Einstellungen” “Look & Feel” jederzeit anpassen und mit Ihrem persönlichen Logo versehen.

So sieht beispielsweise ein Gutschein für Payrexx aus:

Gutschein als Auswahl von Produkten einrichten

Eine weitere Möglichkeit - anstatt jeden Gutscheinbetrag 20 CHF, 50 CHF etc. einzel als Produkt zu erfassen - ist nur ein Produkt zu erfassen und dieses in unterschiedlichen Ausführungen (hier unterschiedliche Beträge) anzubieten.

1. Pages auswählen

Hierfür gehen Sie ebenfalls auf “Pages “Produkte”. Nun ist es wichtig den kleinsten Betrag eines möglichen Gutscheins unter “Preis” zu erfassen. Wählen Sie “Fixer Betrag” und geben Sie dort den gewünschten Betrag ein. 

2. Neue Option hinzufügen

Wählen Sie nun zuunterst auf der gleichen Seite “Neue Option” an.

Erfassen Sie hier die Beträge die Ihrem Kunde als Wertgutschein zur Auswahl stehen sollen (z.b 10, 20,50). Machen Sie nach jedem Betrag ein Komma.

Jetzt brauchen Sie kein weiteres Produkt zu erfassen (es sei denn Sie wünschen sich noch einen Gutschein mit einem freien Betrag.)

So sieht es bei Ihrem Kunden aus:

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.