Einführung in Payrexx

Sich in einer neuen Software zu recht zu finden, ist nicht immer einfach. Deshalb haben wir eine kurze Anleitung verfasst, um Ihnen den Start in Payrexx zu vereinfachen.


1. Registrieren oder Anmelden

Starten Sie mit Payrexx indem Sie sich kostenlos registrieren und sämtliche Funktionen für 30 Tage testen können. Um Einstellungen in Ihrem Payrexx-Account vorzunehmen, müssen Sie sich in Ihrem Account anmelden


2. Personenangaben vervollständigen

Um Payrexx verwenden zu können, müssen Sie in den Einstellungen unter "Unternehmensdaten" Ihre Kontaktangaben vervollständigen und Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) einfügen.


3. Zahlungsanbieter auswählen

Um Zahlungen von Ihren Kunden empfangen zu können, müssen Sie einen Zahlungsanbieter auswählen. Payrexx bietet die Möglichkeit verschiedene Zahlungsanbieter zu verknüpfen und Ihren Wünschen entsprechend verschiedene Zahlungsarten wie Visa und Mastercard anzubieten.

  • Mehr über die Verfügbarkeit der Zahlungsanbieter pro Land.
  • Mehr über die Funktionen der verschiedenen Zahlungsanbieter.

Payrexx Direct ist das hauseigene Payment-Angebot von Payrexx für Händler aus der DACH-Region und ermöglicht Ihnen noch heute, kostengünstig und ohne zusätzlichen Vertrag Ihre ersten Zahlungen zu empfangen. Die Aktivierung von Payrexx Direct ist ganz einfach: 

  1. Wählen Sie unter “Zahlungsanbieter” Payrexx Direct aus.
  2. Klicken Sie auf “Kontoangaben vervollständigen” und gehen Sie die Schritte durch.

Füllen Sie alle Angaben wahrheitsgetreu und vollständig aus. Um Zahlungen ausbezahlt zu bekommen, müssen wir Ihre Angaben im Zuge des Geldwäschereigesetzes ausführlich prüfen. Vergessen Sie am Ende nicht ein Foto Ihres Lichtbildausweises hochzuladen. 


Beachten Sie, dass mit Payrexx Direct nicht alle Geschäftsmodelle unterstützt werden. Falls das auf Ihr Unternehmen zutrifft, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen, um gemeinsam eine Lösung zu erarbeiten. 


Wenn Sie sich für einen anderen Zahlungsanbieter entscheiden, können Sie direkt im Payrexx Backend einen Vertrag anfordern. Bitte beachten Sie, dass bei der Verwendung eines Drittanbieters je nach Payrexx-Abonnement zusätzliche Kosten anfallen. Ihr Payrexx-Abo können Sie jederzeit unter “Einstellungen > Lizenz” upgraden.


4. Look and Feel

Unter “Einstellungen > Look & Feel” können Sie ihr persönliches Payrexx Checkout nach Ihren Wünschen anpassen. Beispielsweise können Sie Ihr Logo hochladen oder das Checkout in Ihrem Corporate Design gestalten.  


5. Tools von Payrexx

Payrexx ist nicht nur Zahlungsanbieter, sondern stellt auch verschiedenste E-Commerce-Tools zur Verfügung: 

  • Payrexx Pages: Erstellen Sie innerhalb kürzester Zeit Ihren eigenen kleinen Webshop. Sie brauchen dafür weder Programmierkenntnisse noch eine eigene Website. 

  • Payrexx Paylink: Versenden Sie die Zahlungsaufforderung per Link und ermöglichen Sie Ihren Kunden einen reibungslosen Bezahlvorgang. 

  • Payrexx Invoice: Erstellen und verschicken Sie komplett digitale Rechnungen und sparen Sie Geld bei Versand von Papierrechnungen. 

  • Payrexx Shop-Plugins: Integrieren Sie Payrexx als Plugin in Ihren online Shop. Payrexx ist kompatibel mit allen populären Shoplösungen und CMS. 

  • Payrexx Terminal: Mobiles Terminal für Ihre Endgeräte oder als einfaches Checkout auf Ihrer Website. 

  • Payrexx Donation (coming soon): Einfach und günstig Spenden sammeln.

6. Integration von Payrexx

Die Integration von Payrexx in Ihre Website kann auf verschiedene Arten erfolgen. Mehr dazu finden Sie in unserer Dokumentation für Entwickler: https://developers.payrexx.com/ 

7. Testen 

Sobald Sie Payrexx fertig eingerichtet haben, können Sie das System testen. Setzen Sie dafür den Zahlungsanbieter (falls möglich) in den Test-/Sandbox-Modus und führen Sie Testzahlungen aus. Dafür stehen Ihnen kostenlose Testkreditkarten zur Verfügung. Vergessen Sie nicht den Zahlungsanbieter anschliessend wieder in den Live-Betrieb zu wechseln, um Zahlungen von Ihren Kunden zu empfangen. 


8. Achtung, Fertig, Los!

Sobald Sie all diese Schritte erledigt haben, können Sie Geld von Ihren Kunden/Unterstützern empfangen. 

Das Payrexx-Team wünscht Ihnen ganz viel Erfolg und steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.