Google Analytics Tracking-ID einfügen

Fügen Sie Ihre Google Analytics Tracking-ID hinzu und erfahren Sie, wie Nutzer Ihre Zahlungsseite verwenden, wie sie dorthin gelangen und wie Sie aus diesen Nutzern regelmässige Besucher machen können.

Website-Tracking-Code: Der Website-Tracking-Code wird bei jedem Seitenaufruf geladen und wertet diesen aus. 

1. Einstellungen bearbeiten

Gehen Sie in Ihrem Payrexx Dashboard auf "Einstellungen" und wählen Sie dort "Allgemein" aus.

2. Analytics auswählen

Unter Analytics klicken Sie auf "Editieren".

3. Den Website-Tracking-Code einfügen

Den Code finden Sie in Ihrem Google Anayltics Konto unter Verwaltung -> Tracking-Informationen -> Tracking-Code. Kopieren Sie diesen und fügen Sie ihn in Ihrem Payrexx Account unter Analytics ein.

4. Wählen Sie den Zugriff aus

Checkout Tracking: Hier wird der Code nur bei erfolgreichen Transaktionen geladen und dient zur Auswertung dieser Kaufabschlüsse. Der Betrag und die Währung können jeweils auch mitgegeben werden, diese werden dann nach einer erfolgreichen Bestellung entsprechend "getrackt". Diesen Code finden Sie ebenfalls in Ihrem Google Analytics Konto und können ihn unter "Tracking-Code für Bestellungen" einfügen:

Website-Tracking & Analyse Feeds: Wird bei jedem Zugriff aufgerufen.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.