Gebühren bei Payrexx Payments

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Gebühren bei der Verwendung von Payrexx Payments anfallen.


Zahlungen mit Payrexx Payments werden mit dem Kreditkarten-Acquirer Stripe durchgeführt. Dabei fallen Gebühren von Stripe an. Diese liegen in der Schweiz bei 2.9% + CHF 0.30.- pro erfolgreicher Transaktion.


In EU Ländern bezahlen Sie 1.4% + EUR 0.25.- pro erfolgreicher Transaktion bei europäischen Karten; 2.9% + EUR 0.25.- bei nicht-europäischen Karten:


    - Schweiz:                                                                            - EU Länder:




Je nach Payrexx-Lizenz fallen von unserer Seite noch zusätzliche Transaktionsgebühren an. Diese bewegen sich zwischen 0-1%:


Payrexx-Lizenz
Jährliche Gebühr
Transaktionskosten*
Free
kostenlos
1%
Starter
CHF / EUR 108.-
0.5%
Plus
CHF / EUR 348.-
0.2%
Premium
CHF / EUR 588.-
0%


*Transaktionskosten von unserer Seite. Nur erfolgreiche Transaktionen werden verrechnet. Die Abrechnung erfolgt monatlich.



Einige Beispiele unserer Preisgestaltung:


Beispiel Payrexx Payments + Premium Lizenz in EURO (z.B. in Deutschland)


Mit der Payrexx Premium-Lizenz bezahlen Sie eine jährliche Gebühr von EUR 588.-, dabei haben Sie nur die Transaktionsgebühren der Kreditkarten von 1.4% + EUR 0.25.-


Daraus resultieren folgende Kosten:




Beispiel Payrexx Payments + Free Lizenz in EURO


Mit der Payrexx Free-Lizenz bezahlen Sie keine jährliche Gebühr, jedoch kommen zu den Transaktionsgebühren von 1.4% + EUR 0.25.- noch 1% Gebühren von unserer Seite.


Daraus resultieren folgende Kosten:



Hinweis: Sowohl grössere Unternehmungen als auch Non-Profit-Organisationen erhalten von Stripe oftmals bessere Konditionen (auf Anfrage). Dabei können die Transaktionsgebühren gesenkt werden. Finden Sie mehr Informationen dazu hier: https://stripe.com/pricing

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.